markmann gmbh Schlafkomfort-Produktion




Hotel und Objektbereich


Krankenhaus-, Pflege- und Sanitätsbereich

Möbel- und Einrichtungs-fachhandel,
Bettenfachhandel
Was Sie wissen sollten
markmann gmbh
Unser Angebot - Ihre Vorteile
Richtiges Liegen

Lieferprogramm
Überblick
Boxspringbetten
- Wissenswertes
- Maße
- Bezugsstoffe
- Boxspringkorpus
- Boxspringsofa
- Zustellbett
-Gestaltungsmöglichkeiten
Boxspringsofa
Rollbares Zustellbett
Matratzen


So finden Sie uns
Ausstellung
Produktion/Lager

Wir suchen Sie als
Stützpunkthändler
Außendienst

Kontakt

Impressum

Startseite Hotel und Objektbereich

home

TrendLINE: Die Bezugsstoffe.

Die Stoffauswahl
Es steht eine umfangreiche aktuelle Stoffkollektion zur Verfügung.
Sie erstreckt sich vom modischen Bereich bis hin zu schwer entflammbaren Stoffen nach DIN 4102 (B 1 und M 1), BS 5867, Classe 1 für Box- spring-Unterteil (Untermatratze), Skirtings, Polstermöbel, Stühle und Gardinen.
So erhalten Sie alles aus einer Hand.
Die Stoffzugabe
Alle Boxspring-Unterteile (Untermatratzen) und Skirtings werden selbstverständlich auch mit Kundenstoff (Stoffzugabe) gefertigt.
Hierdurch erhält jeder Kunde die Möglichkeit, die bestmögliche innenarchitektonische Farbhar- monie im Hinblick auf die Gestaltung des Raumes zu erzielen.
Es kann eine Abstimmung zwischen Bettenkorpus, Teppichboden, Gardinen, Polstermöbeln, Stühlen, Holzmöbeln und Tapeten erfolgen.
Den Stoffbedarf bei der Verwendung von Kundenstoffen entnehmen Sie bitte dieser Aufstellung (hier klicken).

Die Skirtings
Ergänzend oder alternativ ist jedes Boxspring-Unterteil (Untermatratze) mit Skirtings lieferbar. Wenn Sie Kundenstoffe für Skirtings verwenden möchten, erfragen Sie bitte den notwendigen Stoffbedarf bei
uns.

Der Boxspringkorpus. Die Untermatratze.

Die Grundkonstruktion
Die Basis für die Grundkonstruktion ist ein Massivholz-Außenrahmen in Hochkantausführung in ca. 150 mm Höhe und 25 mm Stärke.
Die Ecken und Längsseiten sind zur Stabililität des Bodens mit fünf Quertraversen in Massivholz 150 x 25 mm verbunden. Der Boden besteht aus Hartfaser- oder MDF-Platten mit Belüftungsöffnungen. Der Hartfaserboden wird mit atmungsaktivem Nadelfilzträger abgedeckt. Hierauf wird die Bonnell-Federkerneinlage (ca. 110 mm Höhe und 2,2 mm Drahtstärke) montiert.

Die Qualitätsmerkmale
Der Bonnell-Federkern wird mit Nadelfilzträger und einer Polyätherschaumplatte abgedeckt. Die Spiegel- und Schulterverarbeitung ringsum ist ca. 30 mm hoch und nach innen abfallend.

Sie sorgt für die Unterstützung der guten Passform der Matratze. Es ist kein Verrutschen möglich. Der Korpus der fest verpolsterten Untermatratze wird mit Wattevlies abgedeckt und verpolstert. Die Höhe der fest verpolsterten Untermatratze beträgt ca. 20 cm.
Runde Massivholzfüße sind in den Höhen 6, 8, 10 und 12 cm lieferbar. Bei den Höhen 6 und 12 cm können auch Rollen eingesetzt werden.
Bitte hier für großes Bild klicken.
Boxspringkorpus kurz + knapp
-
Massivholz-Außenrahmen
-
Bodenkonstruktion mit Quertraversen
-
Boden mit Belüftungsöffnung
-
Bonnell-Federkerneinlage
-
Filz- und Schaumabdeckung
-
Korpushöhe 20 cm
-
Generell mit umlaufender Schrägkante
Bitte hier für großes Bild klicken.

© markmann gmbh Schlafkomfort-Produktion. -- Alle Rechte vorbehalten.